Werkstatt Staubsauger Teil 01 – Filtersieb

by Andreas

Ich muss hier ein bisschen das Pferd von hinten aufziehen und mit diesem Filtersieb in der Reihe beginnen, obwohl es offensichtlich nur ein Teil in meinem Staubsauger ist; aber ohne dieses Teil kann ich das andere nicht fertig machen etc etc etc….

Die Aufgabe war: zwischen zwei gegebenen Scheiben ein Gitter zu bekommen. Das Gitter sollte leicht austauschbar sein; nicht nur zum Reinigen, sondern auch falls es ggf. mal irgendwann kaputt gehen sollte.

So eine Art Klemmring/ Schelle war dann irgendwo klar, aber wie der Rest dann aussehen sollte…… Irgendwo fand ich dann noch 2m von einer 20x3mm Zierleiste und 2mm Blech von den Schreibtischen, die ich bei meinem Einzug besorgt hatte, hatte ich mehr als reichlich da.

Aus den stabilen 3mm Streifen machte ich mit Hilfe des Schraubstocks 4 Ringe (ca. 11,5cm im Durchmesser): zwei innere, geschlossene Ringe und zwei als Schelle. Wobei die äußeren, offenen Ringe noch ein paar M6 Muttern und später auch eine Schraube bekamen, was sie dann wirklich zu Schellen machte.

Für die Stege zwischen den Ringen benutzte ich 10x 18mm Streifen aus 2mm Blech, die ich mir leider erst aus dem Blech schneiden musste, aber so einen Aufwand hat man halt, wenn schon das Material an sich kostenlos ist. Die Stege klebte ich mit einem 1mm Karton (Abstandshalter) und Klebeband zusammen und verschweisste die 5Paare zwischen den Ringen.

Noch ein bisschen Lack drauf, damit mir die ganze Geschichte nicht allzu schnell wegrostet und schon konnte ich das Gitter (Alu – Insektenschutz) zwischen den inneren und äußeren Käfig klemmen und…. es klappte wirklich! Das Gitter wird zwischen den oberen und unteren Ringen fest eingeklemmt.

Hält… passt… jetzt kann’s wieder mit dem Staubsauger an sich weiter gehen.

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X