Klinker sauber machen

Posted: 4. Juli 2015 by Andreas

Ziegel dreckig 02 Ziegel dreckig01Die alten Ziegel kommen -wie man sieht- arg dreckig aus der Decke heraus. Es haftet zum Großteil der alte Mörtel und auf der Unterseite wurde die Decke mehrfach geweiselt. Nach meinen ersten Versuchen die Ziegel mit einer Spachtel, Hammer und Stemmeisen per Hand sauber zu machen, wobei mir auch viele Ziegel zerbrachen, kam ich endlich auf die Idee das Ganze mit einem kleinen Luftdruckhämmerchen und einer Felx mit Bürste zu versuchen… und das klappte auch ganz gut.

Flex und HammerMit dem Hämmerchen mit einem flachen Meisel bestückt entferne ich als erstes den groben Mörtel und die Schichten an Farbe und was dann noch anhaftet wird mit der Flex und Bürste abgemacht.

Man muss ein wenig vorsichtig sein, da man mit dem Luftdruckhammer auch schnell den Ziegel zerbrechen kann, was aber mit ein bisschen Übung schnell raus hat, und manche der Ziegel sind weicher wie man denkt, so dass man mit der Flex und Bürste schnell in diese reinschneidet.

Am schnellsten geht es, wenn man die Ziegel zuerst auslegt und man dann mit Hammer und Flex über dieses Feld aus Ziegel marschiert, die eine Seite reinigt, abkehren, alle Ziegel umdrehen und dann die andere Seite bearbeiten.

Die Drahtbürsten für die Flex nutzen sich relativ schnell ab, was aber in Kauf zu nehmen ist. Man bekommt diese relativ günstig bei Ebay. Den Drucklufthammer darf nicht ohne Widerstand laufen lassen, da dabei die Feder kaputt geht. Nach einer gewissen Ziet wird diese auch so brechen, die gibts aber eigentlich in jedem Baumarkt.

Es gibt auch Chemische Mittelchen, die Mörtel und ähnliches auflösen, aber davon seh ich hier ab. Das würde mich in unglaubliche Unkosten stürtzen und dazu kann es auch passieren, dass sich bei der chemischen Behandlung Salze im Ziegel ablagern. Die Salze schwächen die Haftung des späteren Mörtels, was man beim Mauern wiederum nicht möchte. Die Mauer soll ja stehen bleiben.

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X