Kategorie: Wohnungsbau 2014 ff

  • Fassaden- und Dachschindeln

    Fassaden- und Dachschindeln

    Es ist schon einige Zeit her… beim (Feuer)Holz machen…Mein Vater hatte bei einer Holzauktion einige Festmeter Eiche ergattert, die eigentlich als Feuerholz gedacht waren. Einen Großenteil haben wir auch verheizt, aber dieses Holz war mir persönlich zu Schade um es einfach nur in den Ofen zu werfen. Wie man sieht handelte es sich um unglaublich…

  • Gaube im Satteldach – Alternative zum Dachfenster

    Gaube im Satteldach – Alternative zum Dachfenster

    Gaube, nicht Gaupe… Aber Wikipedia führt einen immer zu Dachgaube. Dieser Artikel ist überschaubar und doch sehr informativ. In meinem Fall verwende ich zwei verschiedene Arten von Gauben für meinen Dachausbau: zwei Giebelgauben und auf der Rückseite des Hauses eine Schleppgaube. Die Giebelgauben passen sehr gut zu dem bestehenden Satteldach und werden dem in Sachen…

  • Erste Schicht der Außenwand

    Erste Schicht der Außenwand

    Ich glaube, man erkennt die erste Schicht meines Daches bzw. meiner Außenwände mal hier und da auf dem einen oder anderen Bild schon, aber ich möchte darauf mal kurz genauer eingehen. Ich habe hier ein ganz normales Dach: vertikale Sparren, auf denen in einem bestimmten Abstand horizontal Dachlatten genagelt sind, auf denen die Dachziegel aufliegen…

  • Dachterrasse – Dach auf, Terrasse drauf.

    Dachterrasse – Dach auf, Terrasse drauf.

    Ich muss gleich vorab sagen, dass ich mit dieser Konstruktion ein wenig den Bock geschossen habe… im Nachhinein ist man ja immer schlauer. Die Grundkonstruktion ist ganz gut, aber der Dachaufbau wäre auch einfacher und besser gegangen; aber jetzt steht das Ding auch schon… Die Konstruktion Ich hatte hier nur ein einfaches Satteldach. Die Dachterrasse…

  • Dachsparren verstärken – Vom Sparren zum Stegträger

    Dachsparren verstärken – Vom Sparren zum Stegträger

    Einen ungefähren Plan habe ich, jetzt folgt die Umsetzung. Frässchiene für die alten Sparren Die alten Sparren wurden damals nicht so genau wie die heutigen gearbeitet. Es sind viel mehr Baumstämme, von denen man etwas abgeschlagen hat damit man vier flache Seiten hat. Die Oberflächen sind alles andere als glatt, es gibt keine Kanten, die…

  • Strohballenhaus – Dachdämmung mit Stroh

    Strohballenhaus – Dachdämmung mit Stroh

    Eine kleine Besonderheit ist mein Vorhaben hier schon. Nicht nur die Sanierung dieses alten Gebäudes, nein, ich setzt noch eines drauf und mach daraus ein Niedrig-Energie-Haus. Setzen wir noch eines drauf: das ganze mit Stroh. Strohbau, Dämmung mit Stroh und Strohballenhaus ist im deutschen Raum komischerweise kein allzu bekanntes Thema. Ich persönlich frage mich wirklich…

  • Heiztechnik – Grundlegende Funktionsweise

    Heiztechnik – Grundlegende Funktionsweise

    Heiztechniken und Heizungsysteme gibt es sehr viele und es werden auch immer mehr. Aber ehrlich gesagt… revolutionär ist keines davon…. Es funktioniert schon seit der Steinzeit in etwa auf die selbe Weise:Feuer machen → warm → gut! Ein wenig erweitert wurde dieses Prinzip in der Antike. Zum Beispiel wurden die Thermen(Bäder) der alten Römer über…

  • Treppenhaus Stahlträger Beleuchtung Dingens…

    Treppenhaus Stahlträger Beleuchtung Dingens…

    Ok… Der Titel ist nicht viel sagend, aber ich wusste auch nicht wie ich das Ding hier benennen sollte. Wir befinden uns hier im Treppenhaus. Rechts unten die Waschküche bzw das Erdgeschoss und links geht es hoch in die Wohnung. Hinter uns ist Mauer-Süd (das ausgefächerte Gebälk). Über die zusehende Abzweigung nach Rechts, direkt die…

  • Abwasser – Bodenablauf und Leitungen

    Abwasser – Bodenablauf und Leitungen

    Im kleinen Maßstab ist das hier eine eigentlich simple Angelegenheit. Man muss sich nur im Vorfeld genau überlegen, was alles angeschlossen werden soll, von wo welche Leitung kommt und in welcher Höhe sich diese befindet. Gefälle/ Neigung der Leitungen Die Höhe spielt hier wegen dem Gefälle der Abwasserleitungen eine besondere Rolle. Man sagt, dass Abwasserleitungen…

  • Fachwerk ausmauern und die Auflage fürs 2te Obergeschoss

    Fachwerk ausmauern und die Auflage fürs 2te Obergeschoss

    Dieses Sichtmauerwerk zu mauern hatte Ewigkeiten gedauert; es hatte sich fast über die gesamte Zeit des Ausbaus hingezogen, da immer wieder erst Ziegel gereinigt werden, Beton gegossen oder Balken gesetzt werden mussten. Oder für das letzte oberste Stückchen musste zuerst der Boden ins Obergeschoss gelegt werden… und dafür neue Balken und Holzbau allgemein… Zwischendrin musste…